02371 233 66 info@tc-iserlohn.de

Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung wurde der im April gewählte Vorstand des TC Iserlohn um Björn Schulte (1. Vorsitzender), Konstantinos Kyranas (2. Vorsitzender), Matthieu Theis (Geschäftsführer) und Ralf Maxwitat (Schatzmeister) einstimmig entlastet.

Das zu sanierende Hallendach hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das Geschäftsjahr mit einem Verlust abgeschlossen wurde. Es ist jedoch eine Einigung mit der Versicherung getroffen worden, so dass im Frühjahr die Erneuerung beginnen kann. Auch wurden unter dem Motto, „der Vorstand packt an“ signifikante Einsparungen durch Eigenleistungen erzielt, und so wird wieder mit einem ausgeglichenem Jahresergebnis geplant. Dazu trägt auch die positive Entwicklung bei den Mitgliederzahlen bei.

Das sportliche Fazit fiel ebenfalls positiv aus. Im Sommer feierte der TCI zahlreiche sportliche Erfolge. So hielt die Zweitligamannschaft die Klasse, die Damen 55 wurden Westfalenmeister, die Reserve der Damen 55 sowie die Herren 30 feierten jeweils den Aufstieg in die Verbandsliga. Die U18-Juniorenmannschaft holte die Westfalenmeisterschaft. Eine neu formierte erste Damenmannschaft komplettiert das nun 23 Teams umfassende TCI-Aufgebot.

(Quelle: www.IKZ-online.de)

Facebook
Facebook